Oberflächenlinoleum – farbenfroh elegant und praktisch einsetzbar

17.09.2021

Mit Oberflächenlinoleum unseres Lieferanten Forbo erhalten Sie höchstwertige Oberflächenbeschichtungen aus Linoleum für Ihr Sortiment. Entwickelt wurde die Linoleumvarianten Bulletin Board und Desktop explizit zum Schutz und für ein attraktives Aussehen von Möbeloberflächen und Innenausstattungen in privaten und öffentlichen Räumlichkeiten. Welche Vorteile Bulletin Board und Desktop als Linoleumoberflächen aus europäischer Produktion bieten, erfahren Sie hier in diesem Blogspot!

Welche Vorteile bietet Oberflächenlinoleum?

Sie wünschen eine Möbeloberfläche im natürlichen Look und den höchstwertigen Materialeigenschaften? Oberflächenlinoleum von Forbo bietet beides und dazu ist Linoleum ein leicht elastisches Material für diverse Formen, welches sich unter den Fingerspitzen mit einer angenehmen Haptik auszeichnet. Individuell lassen sich mit der Linoleumbeschichtung nicht nur Möbelstücke verschönern. Ebenfalls sind praktische Einsatzmöglichkeiten realisierbar, die wir Ihnen hier im Detail vorstellen.

Bulletin Board – Linoleumoberfläche

Desktop Oberflächenlinoleum

Was zeichnet Linoleum Bulletin Board aus?

Bulletin Board ist eine Linoleumoberfläche, die aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen gefertigt wird. Die Kombination, aus der das flexible Oberflächenmaterial besteht, setzt sich aus Leinöl, Harzen, Kork und Farbpigmenten zusammen. Diese Zusammensetzung aus korkmehlhaltigem Material sorgt für robuste Funktionen und somit ein breites Anwendungsspektrum in Innenräumen. Nicht ohne Grund wird dieser Oberflächenbelag daher auch Pinnwand-Linoleum genannt, das zusätzlich mit einer attraktiven Optik überzeugt.

Die grossen Vorteile des Bulletin-Board-Linoleums

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich für Bulletin Board entscheiden. Denn das Oberflächenmaterial überzeugt auch als Pinnwand und Wandoberfläche mit praktischen Funktionen, als Inlay für Möbelstücke sowie für Türen als auch Schrankwände. Werden Pinnadeln hineingestochen, um Notizen und Kalender zu fixieren, bleiben nach dem Entfernen keine Spuren oder gar Löcher zurück. Dafür sorgen die hohe Flexibilität und Elastizität von Bulletin Board Linoleum. Darüber hinaus stehen diverse Farbvarianten zur Verfügung, damit Sie jedes Detail an den Raumcharakter der Innenausstattung anpassen können. Ebenfalls möglich sind Kombinationen mit Stein, Metall, Gips oder Holz und bestimmte Formgebungen oder Farbkombinationen ganz nach Wunsch Ihres Kunden.

In welchen Bereichen kommt Bulletin Board zum Einsatz?

Das äusserst haltbare Oberflächenmaterial bleibt farbecht und ist zusätzlich pflegeleicht, weswegen es sich sowohl zum Einsatz im Eigenheim als auch an öffentlichen Orten, wie Schulen und Büros oder auch Cafés mit wechselnden Anschlägen, einsetzen lässt. Ein grosser Vorteil sind neben der Multifunktionalität von Bulletin Board die hygienischen Eigenschaften dieses Oberflächenlinoleums. Staub wird nicht angezogen und neben der Antistatik ist die Linoleumoberfläche ebenso bakteriostatisch. Aus diesem Grund lässt es sich nicht nur in hochfrequentierten Bereichen einsetzen oder im Lebensmittelressort, sondern auch in Krankenhäusern, Wartezimmern und als Wandschutz hinter Patientenbetten.

Desktop-Linoleumoberflächen

Desktop Oberflächenlinoleum

Vorteile von Forbo Furniture Linoleum Desktop

Desktop-Linoleumoberflächen bestehen ebenfalls aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen, wie Leinöl, Harzen, Holz- und Kalksteinmehl sowie natürlichen Farbpigmenten. Das umweltfreundliche Material mit der matten Oberfläche ist aber nicht nur besonders ökologisch, sondern auch lichtecht und geeignet für manuelle und industrielle bzw. maschinelle Fertigungen. Die elegante Farbpalette ist umfangreich und passt sich der Raumatmosphäre ideal an. Sie finden in ihr ebenso natürliche Töne in warmen Nuancen wie auch trendige Farben mit frischen Noten.

Sympathisch überzeugende Vorteile von Desktop-Linoleum

Auch das Oberflächenlinoleum Desktop glänzt mit seinem herausragenden Wesen. Denn das Oberflächenmaterial ist ein eleganter Star mit hochwertigem Charakter. Seine angenehme, warme Haptik überzeugt, weswegen der direkte Hautkontakt ein direkter Sympathieträger ist. Dieser Vorteil zieht das Desktop-Linoleum ganz einfach aus der Umgebungstemperatur, die es für sich annimmt. Und natürlich könnte man glauben, dass eine solch angenehme Oberflächenstruktur auch gleichbedeutend mit bleibenden Fingerabdrücken ist. Doch weit gefehlt. Denn die Linoleumoberfläche lässt sich gerne berühren, behält aber keine Spuren davon zurück.

Linoleummaterial der Desktop-Serie überzeugt auch nachhaltig

Um herausragend zu bleiben, muss Desktop-Linoleum ausserdem antistatische und hygienische Anforderungen erfüllen. Und aufgrund der Rezeptur des Linoleums überzeugt auch diese Charaktereigenschaft – und das ganz ohne chemisches Nachrüsten. So ist die Linoleumoberfläche gleichzeitig antistatisch wie pflegeleicht, denn das eine bedingt das andere. Hinzu kommt, dass das emissionsarme Oberflächenmaterial der Desktopserie ein gesundes Raumklima begünstigt.

Wie kann die Linoleum-Oberfläche Desktop eingesetzt werden?

Aufgrund der elastischen Formbarkeit dieses Oberflächenmaterials, kann Desktop-Linoleum ebenso flexibel eingesetzt werden. Sogar organische Formen sind möglich, die sich in modernen Möbelstücken und auch Innenraumoberflächen jeglicher Art wiederfinden. Nicht nur horizontal oder vertikal wird die Linoleum-Oberfläche genutzt, sondern auch auf abgerundeten Flächen und gewölbten Details. Deswegen ist Furniture-Linoleum explizit für die Applikation von Möbeloberflächen entwickelt.

Wo wird Desktop-Linoleum als Oberflächenmaterial verwendet?

Das Beschichtungsmaterial Desktop ist perfektioniert als Oberflächenmaterial für Möbelstücke. Es findet Einsatz in Privathaushalten ebenso wie in Küchen, z. B. auf den Schrankfronten, in Geschäften, in der Hotellerie und Gastronomie. Auch Freizeiteinrichtungen und Sporteinrichtungen profitieren von den flexiblen Möglichkeiten und anspruchsvollen Eigenschaften dieses Oberflächenlinoleums. Als Trägermaterial dient in der Regel MDF, Multiplex oder Span- und Sperrholzplatten.

Fazit: Oberflächenlinoleum überzeugt in jedem Detail

Welches Oberflächenmaterial kann von sich behaupten, alle Vorteile in sich zu vereinen: Eleganz, Flexibilität, Langlebigkeit, Pflegeleichtigkeit, eine angenehme Haptik und praktischen Nutzen mit hygienischen Eigenschaften? Forbo hat es geschafft, denn Bulletin Board und Desktop sind Linoleum-Oberflächen, die mehr können als schön sein. Nicht ohne Grund wurde daher auch Desktop-Linoleum mit zahlreichen Auszeichnungen, wie dem Red Dot Design Award, dem Award for Good Industrial Design und dem Interzum Award ausgezeichnet. Überzeugen Sie sich selbst von den grandiosen Eigenschaften unserer Linoleumoberflächen von Forbo, denn Ihre Kunden werden begeistert sein!

Raumplaner